Irmela Wiemann. Weitere Literatur­empfehlungen zu Adoption und Pflegekindern

Barbara Ade

... die, die auszogen sich selbst zu finden
Biographien erwachsener Adoptierter asiatischer Herkunft

Schulz-Kirchner, Idstein, 2000

Interessante Berichte betroffener junger Erwachsener über ihr Adoptiertsein und ihr Leben in Deutschland.

... die, die auszogen sich selbst zu finden
bei Amazon bestellen

Bettina Alberti

Die Seele fühlt von Anfang an
Wie pränatale Erfahrungen unsere Beziehungsfähigkeit prägen

Kösel, München, 2005

Die Seele fühlt von Anfang an
bei Amazon bestellen

Walter Bechinger, Uwe Gerber (Hrsg.)

Die vergessene Seite der Adoption

Kaufmann, Lahr, 1993

Beleuchtet die Situation die Herkunftseltern von Adoptierten, immer noch aktuell, vor allem der eindrückliche Bericht von Cordula Enzinger, die ihre Geschichte niedergeschrieben hat.

Die vergessene Seite der Adoption
bei Amazon bestellen

Regula Bott (Hrsg.)

Adoptierte suchen ihre Herkunft

Vandenhoeck & Rupprecht, Göttingen, 2002

Spannende und wichtige Aspekte der Suche erwachsener Adoptierter nach ihrer Herkunft, Lektüre für Adoptiveltern, und solche, die es werden wollen und natürlich auch für junge Adoptierte.

Adoptierte suchen ihre Herkunft
bei Amazon bestellen

John Bowlby

Bindung und Verlust
Band 1: Bindung

Ernst Reinhard Verlag, München, 2006

Bindung und Verlust
bei Amazon bestellen

John Bowlby

Bindung und Verlust
Band 2: Trennung. Zorn und Angst.

Ernst Reinhard Verlag, München, 2006

Bindung und Verlust
bei Amazon bestellen

John Bowlby

Bindung und Verlust
Band 3: Verlust. Trauer und Depression.

Ernst Reinhard Verlag, München, 2006

Bindung und Verlust
bei Amazon bestellen

John Bowlby

Mutterliebe und kindliche Entwicklung

Ernst Reinhard Verlag, München, 1995

Ein guter Überblick über die Entwicklung der Bindungstheorie, enthält auch Stellungnahmen zu Adoption, leicht lesbar und verständlich.

Mutterliebe und kindliche Entwicklung
bei Amazon bestellen

Karl H. Brisch, Theodor Hellbrügge

Bindung und Trauma
Entwicklung und Schutzfaktoren für die Entwicklung von Kindern

Klett-Cotta, Stuttgart, 2003

Bindung und Trauma
bei Amazon bestellen

Martin Dornes

Der kompetente Säugling

Fischer TB, Frankfurt am Main, 1993

Spannende, beeindruckende Darstellung der frühesten Entwicklungen im Säuglingsalter, guter Überblick über Säuglingsforschung.

Der kompetente Säugling
bei Amazon bestellen

Martin Dornes

Die emotionale Welt des Kindes

Fischer TB, Frankfurt am Main, 2000

Sehr gute Darstellung früher seelischer Entwicklungen von Kindern, auch Darstellung der unterschiedlichen Entwicklungstherorien.

Die emotionale Welt des Kindes
bei Amazon bestellen

Martin Dornes

Die frühe Kindheit

Fischer TB, Frankfurt am Main, 1997

Umfassender Überblick über die Grundlagen der Bindungstheorie.

Die frühe Kindheit
bei Amazon bestellen

Betty Jean Lifton

Zweimal geboren
Memoiren einer Adoptivtochter

Klett-Cotta, Stuttgart, 1981

Zweimal geboren
bei Amazon bestellen

Simone Pfeffer

Emotionales Lernen
Ein Praxisbuch für den Kindergarten

Cornelsen Verlag Scriptor, Berlin, 2007

Emotionales Lernen
bei Amazon bestellen

Bettina Schulz

Tochter Indira
Die Geschichte einer Adoption aus Indien

Marion von Schröder, Berlin, 2003

Tochter Indira
bei Amazon bestellen

Bettina Schulz

Tochter Indira
Die Geschichte einer Adoption aus Indien

Ullstein Taschenbuch, Berlin, 2005

Tochter Indira
bei Amazon bestellen

Uwe-Jens Schumann

Vom Umtausch ausgeschlossen
Gespräche mit Lili über Adoption und überhaupt

Kreuz, Stuttgart, 2002

Vom Umtausch ausgeschlossen
bei Amazon bestellen

Arthur D. Sorosky, Annette Baran, Reuben Pannor

Adoption – zueinander kommen, miteinander leben
Eltern und Kinder erzählen

Rowohlt, Reinbek, 1982, (z.Zt. nicht mehr lieferbar)
Gottfried Spangler, Peter Zimmermann (Hrsg.)

Die Bindungstheorie
Grundlagen, Forschung und Anwendung

Klett-Cotta, Stuttgart, 2004

Die Bindungstheorie
bei Amazon bestellen

Angelika Stolte-Friedrichs

Zwischen zwei Familien?

Votum, Münster, 1995

Zwischen zwei Familien?
bei Amazon bestellen

Angelika Stolte-Friedrichs

Die Bedeutung der Namensänderung für die Identitätsentwicklung von Pflegekindern

Unsere Jugend, Heft 5/2002, S. 194 bis 200
Christine Swientek

Aoptierte auf der Suche...
...nach ihren Eltern und nach ihrer Identität

Herder, Freiburg im Breisgau, 2001

Aoptierte auf der Suche...
bei Amazon bestellen

Martin R. Textor, Peter Klaus Warndorf (Hrsg.)

Familienpflege
Forschung, Vermittlung, Beratung

Lambertus, Freiburg im Breisgau, 1995

Familienpflege
bei Amazon bestellen

Polly Toynbee

Adoptivkinder suchen ihre Mutter

Fischer, Frankfurt am Main, 1993

Adoptivkinder suchen ihre Mutter
bei Amazon bestellen

Bernd Wacker (Hrsg.)

Adoptionen aus dem Ausland

Rowohlt, Reinbek, 1994, (z.Zt. nicht mehr lieferbar)

Adoptionen aus dem Ausland
bei Amazon bestellen

Sabine Weinberger

Kindern spielend helfen

Juventa, Weinheim, 2005

Kindern spielend helfen
bei Amazon bestellen

Catherine Berg, Simone Cederquist (Hrsg.)

Das Buch über Bubblan, der neue Eltern bekam

Proprius Förlag, Stockholm, 1972
 Jacqueline Blass, Edith Hess

Peter und Susi finden eine Familie

Herder, Freiburg im Breisgau, 1981

Peter und Susi finden eine Familie
bei Amazon bestellen

Irina Korschunow

Der Findefuchs
Wie der kleine Fuchs seine Mutter bekam

dtv, München, 1982

Der Findefuchs
bei Amazon bestellen

Irma Krauß

Rabentochter

Sauerländer, Düsseldorf, 2008

Rabentochter
bei Amazon bestellen

Irma Krauß

Rabentochter

Arena, Würzburg, 2003

Rabentochter
bei Amazon bestellen

Gudrun Mebs

Sonntagskind

Sauerländer, Düsseldorf, 1983

Sonntagskind
bei Amazon bestellen

Koos Meinderts

Sag Leen zu mir

Dressler, Hamburg, 1996

Sag Leen zu mir
bei Amazon bestellen

Elisabeth Stiemert, Antonella Bolliger-Savelli, Ute Kleeberg u.a.

Gackitas Ei
CD Hörbuch

Edition Seeigel, Iznang, 1996

Gackitas Ei
bei Amazon bestellen

Ilon Wikland, Malene Schwartz

Wie Tine ihre Eltern bekam

Ravensburger Buchverlag, Ravensburg, 2005

Ein allererstes Bilderbuch, um kleinen Adoptiv- und Pflegekindern deutlich zu machen, dass sie nicht in ihrer Familie geboren wurden. Schwächen: Die annehmenden Eltern suchen sich ein Kind aus. Die leiblichen Eltern existieren nicht.

Für Kinder ab 2 Jahren

Wie Tine ihre Eltern bekam
bei Amazon bestellen

Jacqueline Wilson

Aprilscherze und andere Katastrophen
(Originaltitel: Dustbin Baby)

Erika Klopp, Hamburg, 2003

Unter dem wesentlich treffenderen Titel Das Mädchen aus der Tonne bei Ravensburger neu erschienen.

Aprilscherze und andere Katastrophen
bei Amazon bestellen

Jacqueline Wilson

Das Mädchen aus der Tonne

Ravensburger Buchverlag, Ravensburg, 2007

April wurde als neugeborenes Baby am 1. April in einer Mülltonne gefunden. Sehr einfühlsam geschriebenes, bewegendes und spannendes Buch über ein tragisches Kinderschicksal. Die Themen Identitätsfindung, Sehnsucht nach der leiblichen Mutter, seelische Verletzungen, die Wirkung von Beziehungsabbrüchen und die Angst vor dem Aufbau neuer Bindungen werden hervorragend herausgearbeitet. Macht deutlich, wie schmerzlich es ist, keine Möglichkeit der Wurzelsuche zu haben und dokumentiert ein Stück gelebte Biografiearbeit. Unbedingt zu empfehlen, für alle, die mit Heim-, Pflege- oder Adoptivkindern zu tun haben

Alle genannten Wilson-Bücher sind heiß zu empfehlen. Ich liebe diese Bücher, weil sie vortrefflicher als jedes Fachbuch über die psychische Situation von seelisch verletzten Kindern berichten.

Für Kinder ab 10 Jahren, Pflege- und Adoptiveltern, Fachkräfte.

Das Mädchen aus der Tonne
bei Amazon bestellen

Jacqueline Wilson

Tattoo Mum

Sauerländer, Düsseldorf, 2002

Unter dem Titel Ausgeflippt hoch drei neu erschienen.

Tattoo Mum
bei Amazon bestellen

Jacqueline Wilson

Ausgeflippt hoch drei

Ravensburger Buchverlag, Ravensburg, 2005

Früher unter dem Titel Tattoo Mum erhältlich.
Sehr bewegende Schilderung der typischen Erfahrungen zweier Kinder im Zusammenleben mit ihrer manisch-depressiven Mutter.

Ausgeflippt hoch drei
bei Amazon bestellen

Jacqueline Wilson

Lola Rose

Oetinger, Hamburg, 2005

Lola Rose
bei Amazon bestellen

Barbara Winzen

Stell dir vor, dein Herz ist ein Haus mit vielen Kammern
Eine Geschichte nicht nur für Pflegekinder und Pflegeeltern

Wagner, Gelnhausen, 2009

Stell dir vor, dein Herz ist ein Haus mit vielen Kammern
bei Amazon bestellen

Marcia Muller

Gefährliche Stille

Fischer TB, Frankfurt am Main, 2002

Gefährliche Stille
bei Amazon bestellen

§ Disclaimer Impressum
© copyright 09.03.2017 by Irmela Wiemann und Otto Salmen.
XHTML 1.0 Strict